Die Universität Duisburg-Essen wurde am 1. Januar 2003 durch die Fusion der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg und der Universität-Gesamthochschule Essen gegründet. Sie gehört mit rund 40.000 Studierenden aus 130 Nationen zu den zehn größten deutschen Universitäten und verfügt über ein breites, international ausgerichtetes Fächerspektrum.

Sie bietet mehr als 240 Bachelor- und Masterstudiengänge an.

Lageplan des Campus Essen: PDF

Wohnen

Die Universität Duisburg-Essen bietet sowohl in Essen als auch in Duisburg und Mülheim an der Ruhr verschiedene Wohnmöglichkeiten für ihre Studierenden an.

Eine Übersicht der Wohnheime finden Sie hier: https://www.stw-edu.de/wohnen/wohnheime/

Weitere hilfreiche Adressen bei der Suche nach einer Wohnung oder Wohngemeinschaft:

Semesterbeitrag (einmalig)ca. 320€
Miete350€
Krankenversicherung110€
Lebensmittel150€
Bücher für die Universität25€
Freizeitaktivitäten100€

 

Kursübersicht

Alle Kurse, die an der UDE belegt werden können: PDF

Sobald der Studienplatz an der Universität Duisburg-Essen zugeteilt wurde, erhalten Sie Zugang zum sogenannten „LSF-Portal“. Dort können Sie Ihren eigenen Stundenplan für Ihr Auslandssemester erstellen. 

Hier geht es zum LSF-Portal 

Bitte achten Sie darauf, dass Sie im Portal oben rechts zuerst das richtige Semester auswählen!