Aufnahmeverfahren an der Partneruniversität

Nachdem Studierende für eine Partneruniversität nominiert wurden, wird sich die ausländische Universität bei den Bewerber/innen melden. Wie in der IS:link Beratungsinformation zu entnehmen ist, obliegt es im Ermessen der jeweiligen Partneruniversität, ob die Studierenden angenommen werden oder nicht. IS:link hat keinen Einfluss auf diese Entscheidung.

Ist die Nominierung erfolgreich, wird die Partneruniversität direkten Kontakt zu den Studierenden suchen, um diese über das Bewerbungsverfahren zu informieren. Der Zeitpunkt der Zusendung dieses Bescheids variiert je nach Universität, erfahrungsgemäß erhalten die Studierenden im ungefähren Zeitraum von vier bis sechs Monaten vor dem Semesterbeginn eine Benachrichtigung.

Erhalten die Studierenden einen Bescheid der Austauschuniversität darüber, dass sie nominiert wurden, bedeutet dies, dass sie sich an der Partneruniversität offiziell bewerben dürfen. Der Bewerbungszeitraum sowie die erforderlichen Dokumente sind dem Schreiben der ausländischen Universität zu entnehmen, ebenso die einzelnen Verfahrensschritte der Bewerbung. Wegen der unterschiedlichen Bewerbungsmodalitäten liegen IS:link keine Informationen über sämtliche Bewerbungsverfahren der einzelnen Kooperationsuniversitäten vor.

Hinweis zum Learning Agreement

Es gibt Hochschulen, die vorab eine Kurswahl der Studierenden zum Zeitpunkt der Bewerbung einfordern. Diese Kurswahl wird als so genanntes Learning Agreement (LA) von den Studierenden für das Auslandssemester benötigt. Ein solches Learning Agreement wird auch bei einem Auslandsstudium über Erasmus benötigt (Erasmus Learning Agreement).

Grundsätzlich handelt es sich beim Learning Agreement um ein Dokument, das die ausgewählten, geplanten Kurse des Auslandsstudiums enthält, die der/die Studierende dort einträgt. Dieses Dokument wird vorab von IS:link und danach vom Prüfungsausschuss geprüft und muss von den Studierenden beantragt werden. Hierbei ist zu beachten, dass der Antrag auf ein Learning Agreement frühzeitig, spätestens allerdings 2 Monate vor dem benötigten Zeitpunkt eingereicht werden sollte.

Weiterführende Informationen zum Verfahrensablauf bezüglich des Learning Agreements sind der Seite Kurswahl zu entnehmen.